Berchtesgadener Sport-Gala

Sport-Gala Poster_RZ

Am 5. Mai 2017 findet erstmals im neu gestalteten Kongresshaus in Berchtesgaden eine große Gala zu Ehren der heimischen Spitzensportler, Trainer und Förderer des Sports statt. Ab 19 Uhr führt Markus Othmer, u.a. Sportmoderator des Bayerischen Rundfunks, durch den Festabend. Im Eintrittspreis von 62 Euro enthalten sind ein Drei-Gänge-Menü inklusive Getränke. Erhältlich sind die Karten in der Tourist-Information im Kongresshaus Berchtesgaden.

Der Spitzensport ist seit langem verankert im Berchtesgadener Land. Erstklassige Sportstätten, aktive Vereine, engagierte Förderer und die sportbegeisterte Bevölkerung bilden die Grundlage für herausragende sportliche Erfolge. Internationale und nationale Verbände haben ihren Sitz im Berchtesgadener Land, die Athleten finden hervorragende Trainingsmöglichkeiten.

Große Sportveranstaltungen wie die Bob- und Skeleton Weltmeisterschaften im Februar am Königssee prägen den Ruf der Region und begeistern Einheimische, Besucher und Gäste des Berchtesgadener Landes. Die Sport-Gala wird erstmals alle Akteure und ihre Verdienste um den Sport ehren. Neben den Kategorien für den Sportler/in und die Mannschaft des Jahres werden auch Trainer, Ehrenamtliche, Förderer und Botschafter des Sports geehrt. Eine Jury unter dem Vorsitz von Helmut Weinbuch, ehemaliger Generalsekretär und Sportdirektor des Deutschen Skiverbands (DSV), wird die Gewinner benennen, hochrangige Vertreter des Sports geben dem Abend den passenden Glanz.

„Wir wollen mit dem Gala-Abend die Aufmerksamkeit für den Spitzensport schärfen und den vielen Ehrenamtlichen die Anerkennung zukommen lassen, die ihnen gebührt,“ so Franz Rasp, Vorsitzender der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee und Organisator der Veranstaltung. „Deshalb kommt der Reinerlös der Sport-Gala auch dem Sportnachwuchs in der Region zugute. Wir freuen uns über viele Gäste, die einen festlichen Abend genießen möchten und unsere jungen Sportler damit unterstützen.“

Flyer – zum Download

Kartenverkauf:
Tourist Info im Kongresshaus Berchtesgaden
Maximilianstraße 9
83471 Berchtesgaden
Tel. +49 8652 9445-300
tourist-info@berchtesgaden.de

Änderungen vorbehalten

Jetzt Talentschatzbrief ordern

Talentschatzbrief

Wer braucht schon die Frankfurter Börse oder die Wall Street, wenn er unseren Talentschatzbrief haben kann. Hier wird nicht spekuliert, sondern garantiert: eine Mindestrendite in Form von Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie bei Olympischen Winterspielen. Unser Schatzbrief ist nicht börsennotiert und Sie sollten auch nicht damit handeln, denn Sie investieren damit in die Zukunft der jungen Sportler unserer Heimatregion.

Jetzt Talentschatzbrief ordern
Jetzt Mitglied werden

Mitgliedsantrag

Haben Sie sich entschieden Sport-Talent zu unterstützen und möchten ein Mitglied werden, dann klicken Sie einfach auf „Antrag-Mitglied“ und laden sich das Formular herunter.

Jetzt Mitglied werden

Wofür wir stehen

Durch unsere Unterstützung ist es möglich, Nachwuchssportlern professionelle Rahmenbedingungen zu schaffen. Dies ist die Grundlage für spätere Weltklasseleistungen. Unsere Region ist mit Talenten gesegnet, gemeinsam sorgen wir dafür, dass diese Talente gefördert werden.
Unsere Trainer setzen die Trainingspläne der Spitzenverbände um. Diese sind immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und haben schon für viele Medaillen in allen Altersklassen gesorgt. Dabei wird hart geschuftet – aber wer einen Rohdiamanten zum Funkeln bringen will, wird ihn nicht mit einem Wattebäuschchen schleifen. Es gibt keinen Erfolg ohne Arbeit und Disziplin, aber ein Platz auf dem Stockerl ist jede Schweißperle wert.
Ein Sportlerleben besteht nicht nur aus Erfolgen, Medaillen und Rekorden, sondern auch aus sozialen Kontakten. Teamfähigkeit, ein respektvoller Umgang miteinander und das Anerkennen von Leistungen Anderer sind Werte, die wir unseren jungen Sportlern von Beginn an vermitteln. 

Sport-Talent Impressionen

 

News

Was Mitglieder & Partner sagen

Als Mutter verstehe ich unter guter Arbeit am Nachwuchs nicht nur das nachhaltige sportartspezifische Training, sondern vor allem die Vereinbarkeit von Schule und Spitzensport. Das eine geht nicht ohne das andere.
Sigrid Wille, Bronzemedaille-Gewinnerin WM Staffel
Ohne eine massive Unterstützung in der eigenen Region wird es für junge Athletinnen und Athleten in allen Sportarten immer schwieriger, in die nationale und  internationale Spitze vorzustoßen.
Alfons Hörmann, DSV-Präsident
Wir nehmen jugendliche Sporttalente an die Hand und führen Sie zum Erfolg!
Alexander Resch, Olympiasieger Rodeln & Stellv. Vorstand
Eine solide Basis ist das Wichtigste – meine Basis ist nach wie vor Sport-Talent!
Niklas Homberg, Jugend-Olympiasieger
Systematische Nachwuchsarbeit bedeutet für mich in erster Linie Vormachen, um dadurch grundlegende Aspekte des Sports zu vermitteln.
Karl Angerer, Vizeweltmeister 2011 Viererbob